Personalized Nutrition

In einer groß angelegten Studie über Personalized Nutrition wurden bei Probanden unterschiedliche Blutzuckerwerte gemessen, obwohl ein und dieselbe Nahrung konsumiert wurde. Person B ist daher einer höheren Gefahr ausgesetzt am metabolischen Syndrom oder Diabetes 2 zu erkranken als Person A, sogar wenn beispielsweise regelmäßig SUSHI gegessen wird, unabhängig vom Glykämischen Index. Man muss also nicht den ganzen Tag Süssees essen, um Pathologien zu entwickeln, sondern eine für sich und seine Systeme ungünstige Nahrungsaufnahme kann der Knackpunkt sein, hier eben sogar Sushi.

Functional Nutrition

Der Bedarf einer individualisierten Ernährungsempfehlung – Personalized Nutrition – wird dadurch deutlich bestärkt. Bei Functional Nutrition erstellen wir von jedem Kunden ein individualisiertes physiologisches Profil. Ohne Personalisierung keine Erfolge. Der Darm gilt dabei neben dem Hormon- und Entgiftungssystem als zentrale Säule und erster Angriffspunkt zur Optimierung der Körperkomposition, Leistung und Wohlbefinden.

LIVE BETTER - Health & Performance - Personalized Nutrition

LIVE BETTER – EVERY DAY!

Sebastian

Infos zur Ausbildung zum Functional Nutrition Specialist findest du hier.

Eine Antwort zu “Personalized Nutrition

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.