EPIGENETIK UND PERSONALISIERTE ERNÄHRUNG

In dem Modul Epigenetik wirst du in deiner Ausbildung als Functional Nutrition Specialist lernen, welche Auswirkungen deine Genetik und Epigenetik auf deinen Organismus haben. (Dieser Gast Workshop von Dr. Lucia Aronica wird dir auf deine Ausbildung als Functional Nutrition Specialist selbstverständlich angerechnet).

Ernährung muss heutzutage weg von einem Universalrezept für alle gehen und sich zu einer personalisierten Ernährungsstrategie entwickeln, welche individualisierte Empfehlungen bzgl. der physiologischen Einzigartigkeit jedes Einzelnen hinsichtlich Genetik und Lifestyle in den Mittelpunkt stellt. In diesem Seminar wird Dr. Lucia Aronica eine Einführung zu personalisierter Ernährung geben und erklären wie Gene und Lifestyle miteinander interagieren und unseren metabolischen Fingerabdruck prägen – die Einzigartigkeit, wie wir die Nahrung, die wir essen verarbeiten. 

GENETIK UND EPIGENETIK

  • Einführung in Genetik und Epigenetik
  • Epigenom und Diät: DNA Methylierung
  • Epigenetische Kennzeichen für Kohlenhydrat-Toleranz
  • Einfluss der Genetik auf unsere Aufnahmefähigkeit von Nährstoffen
  • Epigenetische Einflüsse von Nährstoffen auf die Genetik 
  • Evaluation von Gentests und epigenetischen Biomarker für personalisierte Ernährungsweisen

Die ketogene Diät

  • Überblick, grundlegende Biochemie und Anwendungsbeispiele der ketogenen Diät
  • mit Schwerpunkt auf Leistungssteigerung für Kraft und Ausdauersportler
  • Variationen der ketogenen Diät und intermitting Fasting Protokolle
  • nützliche und unnütze Supplements

 

Termin: 14./15. Juli 2018

Wo: München

Für wen: Personal- und Fitness Trainer, Athletik Coaches, Ernährungsberater, Therapeuten

Wer: Dr. Lucia Aronica (Stanford University)

Vortragssprache: Deutsch (ggf. Übersetzung bei Fachtermini) 

Investition: Early Bird 599€ (nur gültig bis Ende April) – Normalpreis 699€ (inkl. MwSt) 

Anmeldung: mit Rechnungsadresse an info@live-better.com

Referent:

Dr. Lucia Aronica ist Forschungswissenschaftlerin an der medizinischen Fakultät an der Stanford Universität. Sie leitet eine genetische und epigenetische Analyse der größten bisher da gewesenen Studie zum Thema personalisierte Ernährung und Low Carb vs. Low Fat Diäten – die sog. DIETFITS Studie von Prof. Christopher Gardner. Ihr Ziel ist es die Zusammenhänge zwischen Gewichtsverlust und durch epigenetische Modifikationen hervorgerufene Genaktivität zu erklären und wie man diese Modifikationen auch für personalisierte Abnehmstrategien verwenden kann. Lucia hat Forschungserfahrung von der Oxford Universität, Universität von Süd Kalifornien, Universität Frederico II in Neapel und erhielt ihren Doktortitel an der Universität Wien (Lucia spricht Deutsch).  

Dr. Lucia Aronica

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Änderungen vorbehalten)